70 Besucher online
Sprache: Deutsch
Suche


Jan
31
Hallo Co-Trainer,

aktuell werden wir unglücklicherweise von einem sehr unerfreulichen Verletzungspech geplagt:

Über die Verletzung von Ramin Waraghai habe ich ja schon gestern kurz berichtet, er hat sich ein Knochenödem im Kniegelenk zugezogen.
Kapitän Stephan Glaser muss mit einer Innenbanddehnung die nächsten drei bis vier Wochen pausieren und wird damit die ersten Spiele in der Rückserie verpassen.
Frank Schroden hat eine Zerrung in der rechten Wade und wird erst am Ende der kommenden Woche wieder zur Verfügung stehen. Sein Einsatz gegen Alemannia Aachen 2 ist zum jetzigen Zeitpunkt eher fraglich.
Daniel Blankenheims Sprunggelenk macht leider immer noch Probleme, er wird sich anfang nächster Woche weiteren Untersuchungen unterziehen. Ermir Halili geht es dagegen deutlich besser, er wird im Laufe der nächsten Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.
Kevin Kruth und Jan Malsch verpassten das heutige Training wegen Erkältungen. David Podlas absolviert seit gestern wieder leichtes Lauftraining.
 
Die Spieler, die derzeit nicht verletzt sind, haben heute eine regenerative Trainingseinheit am Südstadion absolviert. Anschließend hatten die Jungs Gelegenheit in Sauna, Whirlpool und der nagelneuen Eistonne zu regenerieren. Den ein oder anderen Spieler kostete es schon große Überwindung sich ein bis zwei Minuten ins eiskalte Wasser zu stellen, letztendlich haben sich die Meisten aber dann doch getraut.
Sinn der Kälteanwendung ist es, Regenerationsprozesse im Körper zu beschleunigen und damit schneller wieder belastbar zu sein.





Dann wünsche ich euch mal ein erholsames Wochenende.

Bis bald, Ose
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Hallo Co-Trainer,

leider habe ich eine unerfreuliche Nachricht:

Ramin Waraghai hat sich ein Knochenödem im Kniegelenk zugezogen und kann momentan nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen. Dies ergab eine ausführliche ärztliche Untersuchung gestern Abend. Wie lange genau Ramin ausfallen wird können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau absehen. Für die ersten beiden Rückrundenspiele gegen Alemannia Aachen 2 und den Vfb Hüls wird er aber mit Sicherheit nicht zur Verfügung stehen.

Schöne Grüße, Ose
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Hallo Co-Trainer,

schon sehr ärgerlich, diese erneute Spielabsage des Rückrundenauftaktes bei Germania Dattenfeld. Da bereitet man sich über 4 Wochen lang sehr konzentriert und akribisch auf so ein Spiel vor und dann wird es ein paar Tage vorher abgesagt. Das ärgert gerade die Mannschaft doch sehr! Naja, jetzt müssen wir die Absage so hinnehmen und dieses Wochenende eben noch einmal testen, und zwar mal wieder auf dem Kunstrasenplatz bei Bergisch Gladbach 09.

Für das Spiel werden Daniel Blankenheim und Ermir Halili aufgrund ihrer Sprunggelenksprobleme nicht zur Verfügung stehen. Daniels Sprunggelenk wird aber bis zum Heimspiel gegen Alemannia Aachen 2 aller Voraussicht nach keine Probleme mehr machen, so dass unser 10er in diesem Spiel wieder einsatzbereit sein wird. Bei Ermir wird dies eher nicht der Fall sein, er wird frühestens anfang nächster Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.
Gestern hat uns David Podlas nach seiner erneuten Mandel-Op zum ersten Mal wieder beim Training besucht. David wird voraussichtlich morgen mit leichtem Lauftraining beginnen, seine Rückkehr in den Kader wird dann in etwa zwei Wochen anstehen.
Krankheitsbedingt konnte gestern Jan Malsch an der Trainingseinheit nicht teilnehmen, er wird aber in den nächsten Tagen schon wieder zur Verfügung stehen.

Eine sehr interessante Trainingseinheit haben wir übrigens am vergangenen Dienstag im Fitnessstudio beim ASV in Junkersdorf absolviert, wo eine Spinningeinheit unter Anleitung eines ASV-Trainers anstand. Die Spieler waren von der, zugegebenermaßen sehr schweißtreibenden, Einheit sehr angetan und haben sie als willkommene Abwechslung zum normalen Trainingsalltag gesehen. Positiv aufgefallen ist dabei unser Co-Trainer Rüdiger Hoppe, der die komplette Einheit mit der Mannschaft durchgezogen hat und, im Gegensatz zu manchem Spieler, am nächsten Tag noch nicht einmal über Muskelkater klagte... Respekt Ruud!!



Also dann... ich hoffe ich sehe ein paar von euch morgen Abend in Bergisch Gladbach.

Euer Ose
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Hallo Co-Trainer,

Die Verletzung von Daniel Blankenheim hat sich als weniger schwerwiegend herausgestellt als zunächst befürchtet. Eine Kernspinuntersuchung hat heute morgen ergeben, dass das Außenband im rechten Sprunggelenk ist nicht gerissen. Es liegt lediglich eine leichte Kapselverletzung vor. Einem Einsatz unseres Mittelfeldspielers gegen Germania Dattenfeld steht somit voraussichtlich nichts im Wege.

A-Jugendspieler Ermir Halili, der die komplette Vorbereitung bei uns absolviert hat, hat sich im Spiel gegen den KFC Uerdingen eine Innenbanddehnung im rechten Sprunggelenk zugezogen und muss eine einwöchige Trainingspause einlegen.


Gruß und bis bald, Ose
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Jan
24
Hallo Co-Trainer,

das Testspiel gegen den KFC Uerdingen haben wir heute mittag auf der Kölner Ostkampfbahn mit 2:1 gewonnen. Leider musste Daniel Blankenheim schon im Laufe der ersten Halbezeit mit einer Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk ausgewechselt werden. Nach einer ersten Untersuchung ist die Verletzung nicht als allzu schwer einzuschätzen. Ihr bekommt von mir weitere Informationen dazu, sobald eine genaue Diagnose vorliegt und wir wissen, ob und wie lange Daniel möglicherweise ausfällt.


Ein schönes Wochenende wünscht euch

Euer Ose
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Jan
18
Hallo zusammen,

gestern fand das vorletzte Testspiel der diesjährigen Wintervorbereitung in Lippstadt gegen RW Horn statt. Nach einer, meiner Meinung nach gerade in der 2.Halbzeit, starken Leistung haben wir auch diesen Test gewonnen, und zwar mit 5:1.

Zweifacher Torschütze war getsern Marco Stasiulewski, der nach seinen Achillessehnenbeschwerden immer besser in Schwung kommt. Wir beobachten die Sehne momentan sehr genau und hoffen dass sie in Zukunft keine Probleme mehr macht. Scheint ja momentan eine "beliebte" Verletzung bei kölner Stürmern zu sein... Milivoje Novakovic vom 1.FC Köln leidet unter genau der gleichen Verletzung und muss aktuell auch pausieren.

Bei David Podlas, der nach seiner Mandeloperation schon auf dem Wege der Besserung war und der die Mannschaft auch vergangenen Donnerstag beim Training besuchte, sind leider unerwartet Komplikationen aufgetreten. David musste gestern noch einmal operiert werden. Es geht ihm aber mittlerweile wieder deutlich besser und er wird vermutlich morgen das Krankenhaus auch schon wieder verlassen können. Der Heilungsprozess wird sich aber dadurch natürlich etwas verzögern, David wird zum Rückrundenstart in Siegburg gegen Dattenfeld nicht zur Verfügung stehen.

Die "Fortuna-Grippewelle" haben wir mittlerweile glücklicherweise überstanden, daher hatten wir auch gestern in Lippstadt alle Spieler außer David Podlas und Marc Hilgers, der zeitgleich in der A-Jugend spielte, an Bord.

Besonders gefreut über den gestrigen Sieg hat sich übringes unser Mittelfeldspieler Stefan Hoffmann, der schon länger mal einen Elfmeter für Fortuna schießen wollte... gestern hat es ja dann endlich mal geklappt... Glückwunsch Hoffi!! Von der Souveränität dieses Elfers wird er mir sicherlich in den nächsten Tagen im Auto auf dem Weg zum Training noch das ein oder andere mal begeistert vorschwärmen  !!
 
So dann mache ich mich gleich schon wieder auf den Weg zum Training, es steht eine Regenerationseinheit auf dem Programm.


Bis die Tage,

euer Ose 
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Jan
11
Hallo Co-Trainer,

seit über einer Woche befinden wir uns mittlerweile in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2008/09. Ich muss sagen, ich habe bei Fortuna mittlerweile schon einige Sommer- und auch Wintervorbereitungen mitgemacht, aber so etwas wie diesen Winter habe ich noch nie erlebt. Der Schnee und die Kälte, die ja jetzt wirklich schon recht lange anhalten, haben uns bei der ein oder anderen Trainingseinheit schon einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht, da die meisten Fußballplätze in der Kölner Umgebung nicht bespielbar sind. So mussten wir außerplanmäßig schon mehrere Laufeinheiten und auch zwei Tiefschneetrainingsspielchen absolvieren. Vergangenen Samstag haben wir dann eine Aerobic-, Kräftigungs- und Basketballeinheit in einer Kölner Sporthalle eingelegt. Die dabei entstandenen Fotos könnt ihr euch unter folgendem Link anschauen:

http://community.deinfussballclub.de/Medias/miraculix?gallery=f33d841ee689468ba5c1f9f95e9ecd50&page=photos

Der zuletzt an einer Entzündung seiner Achillessehne leidende Stürmer Marco Stasiulewski hat die letzten beiden Trainingseinheiten wieder voll mittrainieren können. Krankheitsbedingt pausieren mussten dagegen zuletzt Sascha Jagusch, Cedric Mimbala, Michael Khan und Kevin Kruth, die aber allesamt im Laufe der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen sollen. David Podlas wurde nach seiner Mandel-Operation mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen, muss sich aber noch zwei Wochen schonen und wird erst dann wieder mit leichtem Lauftraining beginnen. Seine Rückkehr ins Mannschaftstraining wird sich also noch etwas verzögern. 
Die komplette Vorbereitung bei uns absolviert übringens Ermir Halili, der ansonsten dem Kader unserer U19 angehört.

Ich bin gespannt ob wir die kommenden Trainingseinheiten wie geplant durchführen können, oder ob uns der Schnee wieder zum Umplanen zwingt.



Eine schöne Woche wünscht euch,

euer Ose
 
Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Jan
04

Hallo zusammen,

zuerst mal möchte ich allen DFC'lern und Fortuna Fans ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen. Das vergangene Jahr war für uns sportlich gesehen sicherlich ein sehr gutes, mit dem Aufstieg in die NRW- Liga wahrscheinlich sogar das Beste der vergangenen Jahre. Jetzt bin ich mal gespannt ob 2009 vielleicht ein ähnlich erfolgreiches Jahr wie das Letzte werden kann. Die Vorraussetzungen dafür sind jedenfalls sehr gut denke ich. Warten wir mal ab was das Jahr so bringen wird...

So früh wie noch nie hat Matthias Mink dieses Jahr zum Trainingsauftakt gebeten. Dies hängt mit dem Nachholspiel gegen Germania Dattenfeld zusammen, das an 01.02.2009 stattfinden wird. Jetzt ist das Jahr gerade mal drei Tage alt, und wir haben schon wieder zwei Trainingseinheiten hinter uns gebracht. Heute steht auch schon das erste Testspiel gegen den Landesligisten TG Hilgen auf dem Kunstrasenplatz in Leverkusen- Hitdorf an, auf dem wir auch gestern schon trainiert haben. Krankheitsbedingt nicht am Training teilnehmen konnten Abdi Amachaibou, Jan Malsch, David Podlas und Hamdi Dahmani, die aber alle in den nächsten Tagen wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen werden. Eine Woche pausieren muss noch Marco Stasiulewski, dessen rechte Achillessehne entzündet ist.
Heute werden wohl übrigens vermutlich auch unsere Neuzugänge Jan Gran und Christian Beckers zum ersten mal im Fortunatrikot auflaufen.

Also dann... vielleicht kommt ja der einoderandere von euch nach Hitdorf.

Machts gut, Ose

Digg It!DZone It!StumbleUponTechnoratiRedditDel.icio.usNewsVineFurlBlinkList

Tags:

Calendar

<<  Dezember 2017  >>
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567

RecentPosts